Die ersten Marvelous Lights sind da!

Am 18. April 2019 kam unser langersehnter A-Wurf zur Welt. (Genaue Infos siehe Wurfplanung!)

 

Jeder Welpe hat inzwischen seine eigene Seite mit vielen schönen Bildern.

 

Genau am 63. Tag nach unserem Besuch bei Katja Pohlers und ihrem tollen Rüden Comic (Drive for Life of Silent Storm) war es so weit. Fünf kleine Zwergerl wurden problemlos von Ronja geboren. Alle sind gesund und munter und auch Ronja war sehr schnell wieder fit.

 

 

 

 

 

 

 

In der Wurfkiste

Stundenlang könnte man den Kleinen zusehen und zuhören. Sie sind ganz schön mobil und laut für ihre eingeschränkten körperlichen Möglichkeiten (taub, blind, noch unfähig richtig zu laufen). Kreuz und quer wird durch die Wurfkiste gerobbt und auf Mama und Wärmepad geklettert.

Wir haben 2 Mädels und 3 Buben bekommen. Ein Päarchen in merle, ein Päarchen in tri und ein Rüde in bi.

 

 

Unsere ersten Marvelous Lights stellen sich vor:

 

Abbygale

 

* 10:58, 340g

Unsere Erstgeborene. Sie kommt nicht nur farblich nach Mama Ronja. Auch der Charakter ist deutlich zu erkennen. Sie ist ausgesprochen lebhaft und laut und weiß schon jetzt ganz genau was sie will.

 

 

 

Alan

 

* 11:03, 290g

Ganz kurz nach dem kleinen Merlemädchen kam der kleine Rüde Alan. Er zeigt schon deutlich braune Abzeichen im Gesicht und unter seinem Schwänzchen. Er ist bisher eher ein ruhiger Welpe. Das tägliche Wiegen ist für ihn kein Grund zur Aufregung. 

 

 

Ayden

 

* 12:15, 285g

Etwa eine Stunde später kam Ayden unser nächster kleiner Rüde. Sofort ist mir seine besondere Zeichnung aufgefallen. Er ist wohl der einzige schwarz-weiße in unserer kleinen Familie. 

 

 

Alisha

 

* 12:43, 290g

Nach einer halben Stunde kam die kleine Hündin Alisha zur Welt. Auch sie zeigt deulich braune Abzeichen. Sie ist ein richtiges Mädel. Auf den ersten Blick zart und brav, hat sie dennoch schon viel eigenen Willen. 

 

 

 

Aik

 

* 14:20, 380g

Weitere anderthalb Stunden vergingen. In meine Überlegungen, ob die Geburt wohl zu Ende sei (es wurden beim Ultraschall 4 gesehen) platzte unser Dicker. Der Merlerüde ist wirklich ein Hübscher. Aik ist schon jetzt richtig trollig.


Wurfboxbilder

Es macht so viel Freude, diese kleinen Hündchen zu beobachten. Über- und untereinander krabbeln sie, sie quäken und quietschen, mal zufrieden und mal richtig motzig. Ständig gibt es etwas Neues zu sehen. 

Schlummerbilder

Besonderen Spaß bereitet es mir, die verschiedenen Schlafpositionen zu fotografieren, egal ob einzeln oder im Knäuel.

Endlich im Grünen

Martina Beranova hat für uns viele tolle Bilder im Garten gemacht. Die Zwerge werden jetzt jeden Tag lebhafter und die Spiele täglich einfallsreicher.

Familientreffen

Toben und schmusen, den ganzen Tag lang. Ganz nach dem Geschmack der Kleinen.

Fotoshooting

Am Freitag kam Carola mit ihrer Fotokamera vorbei. Wir hatten jede Menge Spaß und es entstanden tolle Fotos. Vielen Dank dafür, Carola!


Kunterbuntes